Ausbildung bei der Baugesellschaft

Die Baugesellschaft Hanau stellt alle zwei Jahre zwei neue Auszubildende ein. Am 01. August 2019 ist es wieder so weit und die neuen Auszubildenden werden Teil des Teams.
Während ihrer dreijährigen Ausbildung, die auf Wunsch und bei guter Leistung auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden kann, durchlaufen die Auszubildenden alle Abteilungen der Baugesellschaft. Während ihrer Ausbildung befinden sich die Auszubildenden an zwei Tagen halbtags in der Berufsschule, ansonsten direkt im Betrieb und können so theoretisches Wissen aus der Berufsschule direkt in der Praxis einsetzen.

Praktikum bei der Baugesellschaft

Die Berufswahl ist nicht immer ganz einfach. Um junge Menschen bei der Berufsorientierung zu unterstützen, nimmt die Baugesellschaft Hanau oft Praktikanten auf. Bei der Baugesellschaft arbeiten Menschen mit den unterschiedlichsten Berufsausbildungen. Neben verschiedenen Handwerksberufen und dem Berufsbild des Immobilienkaufmanns, treffen Praktikanten auf Buchhalter, Betriebswirte, Sozialpädagogen und Bauingenieure, die ihnen einen Einblick in den Arbeitsalltag ermöglichen.